Der nächste Stürmer: Buzas kommt zur DEG

Der nächste Stürmer: Buzas kommt zur DEG

30-Jähriger wechselt von den Nürnberg Ice Tigers an den Rhein.

Nach Trainer Harold Kreis und Nachwuchsverteidiger Alexander Dersch hat die Düsseldorfer EG mit Patrick Buzas in dieser Woche den dritten Transfer getätigt und einen weiteren erfahrenen Stürmer verpflichtet. Der zwölfmalige Nationalspieler kommt von den Nürnberg Ice Tigers und erhält bei der DEG einen Einjahresvertrag. Buzas gab in der Saison 2005/06 sein Debüt in der Deutschen Eishockey Liga. In insgesamt 549 Spielen für Augsburg, Ingolstadt, Hannover und Nürnberg gelangen ihm dabei 58 Tore und 93 Vorlagen. Niki Mondt, Sportlicher Leiter der Rot-Gelben, hat in Hannover noch selbst mit dem Deutsch-Ungarn zusammengespielt und lobt vor allem dessen „Leidenschaft und Leistungsbereitschaft.“

Foto: dpa

Buzas ist nach Jaedon Deschenau, Christian Kretschmann, Ken André Olimb und Braden Pimm der fünfte neue Stürmer im Kader der DEG. Mindestens ein weiterer soll noch kommen. Aktuell stehen aber bereits 13 Angreifer unter Vertrag. Eine Trennung von Kapitän Darryl Boyce — trotz gültigem Arbeitspapier — steht weiterhin im Raum. Auch in der Defensive sind die Planungen noch nicht abgeschlossen. tke

Mehr von Westdeutsche Zeitung