1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Der Handball-Meister aus Flensburg ist im Dome Gast​ des Bergischen HC

Handball: BHC gegen Flensburg : Der Meister ist im Dome zu Gast

Wie bereits in der vergangenen Saison empfängt der Bergische HC die SG Flensburg-Handewitt im Rather Dome in Düsseldorf. Zahlreiche Nationalspieler sind dabei.

Am Donnerstag können sich die Handballfans im Rather Dome wieder einmal auf nationalen Spitzenhandball freuen. Der Bergische HC empfängt um 19 Uhr den amtierenden Deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt.

Für den BHC ist diese Begegnung das erste Heimspiel nach der EM-Pause. Zuletzt trafen beide Mannschaften in Düsseldorf am letzten Spieltag der vergangenen Saison aufeinander. Damals musste sich der BHC vor einer tollen Kulisse mit mehr als 10 000 Zuschauern 23:29 geschlagen geben, verpasste damit die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb und die SG Flensburg-Handewitt konnte den Deutschen Meister-Titel erfolgreich verteidigen.

Viele auch international bekannten Stars sind zu sehen

In dieser Saison trifft der Tabellenzehnte auf den Tabellenzweiten. Die Flensburger verloren bereits vier Spiele und büßten auch bei zwei Unentschieden Zähler im Kampf um den dritten Titel in Folge ein. Vor allem die 23:25-Niederlage bei der TSG Ludwigshafen-Friesenheim war bitter. Deshalb hofft der BHC am heutigen Tage darauf, dass er endlich die ersten Punkte vor heimischer Kulisse in Düsseldorf einfahren kann. Bei den bisherigen vier Heimspielen im Rather Dome blieb der BHC bislang ohne Punktgewinn. Freuen können sich die Handballfans auch auf zahlreiche Nationalspieler auf beiden Seiten, die zuletzt bei der Europameisterschaft aktiv waren.