1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport
  4. Borussia Düsseldorf

Start in die Tischtennis-Saison: Borussia eröffnet gegen Mühlhausen

Tischtennis : Borussia eröffnet gegen Mühlhausen

Im Pokal-Achtelfinale haben Boll & Co. in Bremen ein schweres Los erwischt.

Mit einem Heimspiel gegen den Post SV Mühlhausen beginnt am 17. August (19 Uhr) Borussia Düsseldorfs Jagd auf den amtierenden Meister der Tischtennis-Bundesliga TTF Ochsenhausen. Am Donnerstag veröffentliche die TTBL den Spielplan für die Saison 2019/20. Das erste Auswärtsspiel führt den 30-fachen Meister, der nach einem Jahr ohne jeglichen Titel national und in der Champions League wieder angreifen will, eine Woche später nach Saarbrücken. Mitte November treffen Timo Boll und Co. dann das erste Mal auf den neuen Meister. Die Hauptrunde endet Mitte April.

Auch im Pokalwettbewerb steht der erste Gegner der Mannschaft von Trainer Danny Heister fest. Im Achtelfinale reist der 26-malige Gewinner zum SV Werder Bremen, der sich zur neuen Saison mit dem schwedischen Weltklassespieler Mattias Falck verstärkt hat, der zuletzt Vize-Weltmeister wurde. „Ein schwierigeres Los hätte es kaum geben können. Werder gehört in der neuen Saison zu den stärksten Mannschaften in der Liga und im Pokal“, sagt Borussia-Manager Andreas Preuß über die Auslosung.