Kids Open: Jubiläum für Europas größtes Tischtennisturnier

Kids Open : Europas größtes Tischtennis-Turnier feiert Jubiläum

Zum 30. Mal lädt die Borussia ab Freitag zu den Kids Open. Mehr als 1300 Kinder und Jugendliche aus aller Welt sind dabei.

Ab Freitag schaut die Tischtennis-Welt wieder für einige Tage nach Düsseldorf. Dann beginnen die Kids Open, traditionell Europas größtes Nachwuchsturnier mit mehr als 1300 jungen Spielerinnen und Spieler, die aus mehreren Dutzend Ländern nach Düsseldorf anreisen. Bevor die Wettkämpfe in der Leichtathletikhalle an der Arena starten, steigt um 9.45 Uhr eine besondere Eröffnungsfeier unter dem Jubiläumsmotto „30 Jahre Kids Open — die Welt an einem TTisch“.

In diesem Jahr sind die Veranstalter einem besonderen Wunsch der Teilnehmer nachgekommen: Anlässlich des Jubiläums können erstmals auch 17-Jährige (Jahrgang 2002) an dem Turnier teilnehmen. Die jüngste Teilnehmerin hingegen ist gerade einmal fünf Jahre alt.

Mehr als 4500 Spiele an drei Tagen

Insgesamt treten 1322 Spielerinnen und Spieler bei der 30. Ausgabe der Traditionsveranstaltung in 18 Einzel- und zehn Doppelkonkurrenzen an, sie spielen um Pokale und Sachpreise im Wert von mehr als 15 000 Euro. Dabei steht das Turnier unter der Maxime, so viele Spiele wie möglich zu bestreiten. In der Haupt- und Trostrunde werden an rund 80 Tischen über 4500 Begegnungen ausgetragen.

Der „NRW-Talent-Cup“ ergänzt das Hauptevent und kombiniert Tischtennis mit einem Leichtathletik-Wettbewerb für die Jüngsten (Jahrgang 2010 und jünger). Das Starterfeld setzt sich aus 28 Nationen zusammen, mit dabei sind unter anderen Spieler aus Ägypten, Südafrika und natürlich der weltweiten Tischtennis-Großmacht China.

„Stars zum Anfassen“ — Profis der Borussia sind dabei

Die Wettkämpfe beginnen am Freitag um 10.30 Uhr mit den Doppel-Konkurrenzen. Am zweiten Veranstaltungstag starten die Einzel-Wettbewerbe, die am Sonntag mit den Endspielen in allen Altersklassen gegen 15.15 Uhr und den anschließenden Siegerehrungen ihren Höhepunkt finden. Zum ersten Mal wird es einen Livestream des Turniers geben, der von Freitag bis Sonntag auf Sportdeutschland.TV zu sehen sein wird.

Für die jungen Sportler wird neben den Wettkämpfen auch wieder ein buntes Rahmenprogramm angeboten. Traditionell kommen die „Stars zum Anfassen“ vorbei, also die Tischtennisprofis von Borussia Düsseldorf, die an allen drei Tagen vor Ort sein werden. Und nicht nur das: Sie werden mit den Teilnehmern auch Tischtennis spielen. Zudem gibt es zum Jubiläum eine Rallye. In der geht es um interessante Fakten rund um die Kids Open und den Rekordmeister.

Zahlreiche Mitmachaktionen vor der Halle

Zusätzlich gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Tischtennis-Messe von Titelsponsor Andro. Im Innen- und Außenbereich sind zudem zahlreiche Mitmachaktionen aufgebaut, falls jemand etwas Abwechslung zum Tischtennis braucht: eine Hüpfburg, eine Torwand und oder das Kistenklettern des Partnervereins Döbelner SV, das 17-Ziele-Mobil von Global Engagement und das Projekt SingPong von Borussia Düsseldorf.

Als besonderes Highlight haben die Kids am Samstag wieder die Gelegenheit, sich das Eröffnungsspiel der Tischtennis-Bundesliga zwischen Borussia Düsseldorf und Mühlhausen (19 Uhr, Tischtenniszentrum am Staufenplatz) live anzuschauen und sich inspirieren zu lassen. Tickets für die Teilnehmer gibt es zum Sonderpreis in der Veranstaltungshalle oder im Internet auf der Borussia-Seite. Dort finden sich auch alle Informationen zu den Kids Open:

borussia-duesseldorf.com

Mehr von Westdeutsche Zeitung