1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport
  4. Borussia Düsseldorf

Borussia Düsseldorf: Franziska und Gionis bei German Open erfolgreich

Borussia Düsseldorf : Franziska und Gionis bei German Open erfolgreich

Die beiden Profis der Borussia stehen in Berlin in der dritten Runde. Auch Kamal Achanta kämpft sich eine Runde weiter.

Düsseldorf. Eine Spielpause in der Tischtennis-Bundesliga bedeutet für die Profis von Borussia Düsseldorf in der Regel nicht, dass sie sich nur in der Trainingshalle aufhalten. Und so stehen alle vier Spieler des Tabellenvierten in dieser Woche bei den German Open in Berlin an der Platte.

In der ersten K.o.-Runde hatten Patrick Franziska, Panagiotis Gionis und Kamal Achanta noch ein Freilos. Am Mittwoch mussten die drei Borussen dann an die Platte, während Timo Boll erst morgen ins Turniergeschehen eingreift.

Panagiotis Gionis traf in der zweiten Runde auf den Spanier Marc Duran und zog mit einem 4:1 souverän in die dritte Runde ein. Teamkollege Patrick Franziska setzte sich mit 4:2-Sätzen gegen den Slowaken Peter Sereda durch. Kamal Achanta bezwang den Rumänen Constantin Cioti, der in der Bundesliga für Werder Bremen aufläuft, mit 4:3.

Zu den Gesetzten bei dem mit 110 000 US-Dollar (ca. 100 000 Euro) dotierten Turnier zählen neben Boll auch der Weltranglistenerste Ma Long und Olympiasieger Zhang Jike (beide China) sowie der deutsche Nationalspieler Dimitrij Ovtcharov als Nummer vier der Weltrangliste und bester Nicht-Asiate. tke

“ Alle Ergebnisse und einen Livestream zu den German Open gibt es im Internet.

www.ittf.com