Borussia Düsseldorfs Manager Andreas Preuß spricht über die Situation