Bergischer HC gegen Magdeburg und Rhein-Neckar Löwen in Düsseldorf

Handball-Bundesliga : BHC gibt erste Termine für Düsseldorf-Spiele bekannt

Auch in der neuen Saison der Handball-Bundesliga wird der Bergische HC vier bis sechs seiner Heimspiele in Düsseldorf austragen. Nun stehen die ersten beiden Gegner fest.

Am 21. August steigt im Rather Dome der Super Cup zwischen dem Deutschen Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt und Pokalsieger THW Kiel. Nur einen Tag später startet die Handball-Bundesliga in die neue Saison. Auch in der wird der Bergische HC vier bis sechs Heimspiele in Düsseldorf austragen. Der Verein aus Wuppertal und Solingen, der in der abgelaufenen Spielzeit als Aufsteiger nur knapp die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb verpasste, gab diese Woche die ersten beiden Spieltermine bekannt: So trägt er die Meisterschaftsspiele am 15. Dezember gegen den SC Magdeburg sowie am 26. Dezember gegen die Rhein-Neckar Löwen in der Landeshauptstadt aus. In der abgelaufenen Saison konnte der BHC insgesamt 21 983 Besucher bei den drei Spielen im Dome begrüßen. MaHa

(MaHa)