1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Basketball: Magics - David Berghoefer sorgt für einen bunten Osterabend

Basketball: Magics - David Berghoefer sorgt für einen bunten Osterabend

Magics gewinnen gegen Bremen Roosters, und die Fans beziehen Stellung gegen die Stadtspitze.

Düsseldorf. David Berghoefer sorgte dafür, dass es am Ostersamstag bei den Magics doch ein wenig um Basketball ging. Der US-Amerikaner hatte das 67:52 (39:22) des Zweitligisten gegen die Bremen Roosters mit einem krachenden Dunking eröffnet. Bis zur 17.Minute (26:20) hatte Berghoefer die Hälfte der Düsseldorfer Punkte erzielt. "Ohne ihn hätten wir das Spiel nicht gewonnen", sagte Trainer Markus Zilch. Berghoefer punktete stetig und setzte sich oft unter dem Korb durch. "Es war eine Extra-Motivation für mich, dass meine Eltern über Ostern hier sind", sagte der 2,07-m-Mann.

Rund 650Zuschauer hatten sich zum wohl drittletzten Auftritt der Magics in Reisholz eingefunden. Dank einer begeisternden Vorstellung einer Hiphop-Gruppe in der Pause und eines starken David Berghoefer machte der gesamte Abend einen runden Eindruck. Auch wenn der beste Magics-Spieler, David Berghoefer, nicht die Schwächephase im dritten Viertel verhindern konnte.