1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Basketball: Giants trotzen Schalke lange - ART mit Traumstart

Basketball: Giants trotzen Schalke lange - ART mit Traumstart

Düsseldorf. Die Giants Düsseldorf konnten dem Aufstiegsfavoriten lange Paroli bieten, warten aber auch nach drei Spielen noch auf einen Sieg. Das Team von Trainer Gerrit Terdenge verlor am vergangenen Samstag in der ersten Basketball-Regionalliga der Herren gegen den FC Schalke 04 mit 82:93 (39:44).

„Das war unser bislang bestes Saisonspiel. Gegen die Schalker ist es schwer, weil sie taktisch sehr variabel agieren. Daher bin ich mit der Leistung meiner Mannschaft zufrieden. Es war ein Schritt nach vorne, der mich für die kommenden Aufgaben optimistisch stimmt“, sagte Terdenge. Beste Werfer der Giants waren Dijon Dupree Smith (26 Punkte), Benjamin Luzolo (17), Sebastian Rathjen (15) und Jonas Jönke (13).

Traumstart hingegen für den ART Düsseldorf. Das Team von Trainer Robert Shepherd gewann in der zweiten Basketball-Regionalliga der Herren beim Barmer TV mit 79:76 (38:42) und liegt nach dem dritten Sieg im dritten Spiel punktgleich hinter Spitzenreiter Südwest Köln auf dem zweiten Platz. Nach einer schwachen ersten Hälfte steigerten sich die Rather und vor allen Federico Cozzo traf nach Belieben. „Das war das erwartet schwere Spiel. Zum Glück hatten wir das bessere Ende für uns“, sagte Shepherd.