1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Lokalsport

Basketball: Ex-Magics sollen die Giants verstärken

Basketball: Ex-Magics sollen die Giants verstärken

Kommt nach Seidel nun auch Welling?

Düsseldorf. Der erste echte Düsseldorfer im Team von Basketball-Bundesligist Giants ist ein alter Bekannter: Patrick Seidel übernimmt bei den nach Düsseldorf umziehenden Leverkusenern den Posten des Team-Managers. Seidel hatte bis vergangenen Herbst bei Zweitligist Magics als Manager gearbeitet und sich nach der Entlassung von Geschäftsführer Kolja Bathow selbst per Kündigung zurückgezogen.

Seidel soll als Mannschafts-Betreuer, für Behördengänge sowie als Assistent der Geschäftsleitung tätig sein. "Dazu soll und kann ich meine guten Kontakte in die Düsseldorfer Basketball- und Sport-Szene nutzen", so Seidel. In der kommenden Woche soll er mit dem Geschäftsführungs-Team in die Büroräume an der Nürnberger Straße in Reisholz ziehen.

Zurzeit dürfte der Düsseldorfer eher die Wogen glätten: Denn die angeblich vom neuen Giants-Geschäftsführer Claudio di Padova getroffene Terminabsprache hat es offenbar nicht gegeben.

So gab es mit Handball-Zweitligist HSG Düsseldorf in der Halle an der Karl-Hohmann-Straße gleich sechs Überschneidungen, was für einigen Ärger unter anderem bei HSG-Manager Frank Flatten gesorgt hatte. "Tatsächlich gab es mit der HSG einige Terminunstimmigkeiten, die nun allerdings ausgeräumt sind", so Giants-Sprecher Jakob Muziol, "den endgültigen Spielplan können wir hoffentlich schon bald veröffentlichen."

Fünf Giants-Spiele mussten verlegt werden, darunter der Saisonauftakt gegen die Köln 99ers, der am 21. September stattfinden sollte. Neuer Termin: Samstag, 20. September, 18.30 Uhr.

Übrigens: Auch ein Ex-Düsseldorfer Spieler könnte vielleicht für die Giants auflaufen. Nicolas Welling, in den vergangenen zwei Jahren bei den Magics, spielt fortan für das Leverkusener Regionalliga-Team, in dem auch die Doppellizenz-Spieler Tom und Ben Spöler, Matthias Goddeck und Lucas Welling an das Bundesliga-Team herangeführt werden sollen. Brant Bailey bleibt den Giants auch nach dem Umzug treu. Der 30-Jährige unterschrieb beim neuen Düsseldorfer Basketball-Bundesligisten einen Zweijahresvertrag.