Anton Källberg feiert Erfolg bei Tischtennis-Turnier in Kroatien​

Tischtennis : Anton Källberg feiert Erfolg in Kroatien

Borussias Youngster gewinnt erstmals ein Turnier auf der World Tour.

Tischtennis-Profi Anton Källberg von Borussia Düsseldorf hat einen Überraschungserfolg gelandet. Der Schwede gewann die Croatia Open und besiegte dabei im Finale seinen Landsmann und Teamkollegen Kristian Karlsson mit 4:1-Sätzen. Nach einem Formtief in den vergangenen Monate kam der Erfolg des 21-Jährigen unerwartet, hatte Källberg in der abgelaufenen Saison doch sowohl in der Bundesliga als auch der Champions League die Konstanz vermissen lassen. Nun aber gelang ihm sein erster Turniersieg auf der World Tour. „Es war schon ein besonderes und gleichzeitig seltsames Gefühl, das Endspiel gegen Kristian zu spielen, da wir gute Freunde sind. Wir trainieren zusammen, spielen für den gleichen Verein. Kristian hat ein perfektes Turnier gespielt, aber ich offensichtlich auch, sonst hätte ich nicht gewonnen“, sagte Källberg, der in den drei Runden zuvor jeweils knapp mit 4:3 gewann und im Achtelfinale gegen Kanak Jha aus den USA sogar zwei Matchbälle abwehrte.

Mehr von Westdeutsche Zeitung