Anna Hahner startet beim Marathon​ am Sonntag in Düsseldorf

Marathon : Anna Hahner startet beim Marathon

Laufsport Die Teilnehmerin bei Olympia 2016 kehrt nach sieben Jahren wieder nach Düsseldorf zurück.

Anna Hahner, die Olympia-Teilnehmerin von 2016, hat ihren Start für die 17. Auflage des Metro Marathon in Düsseldorf am kommenden Sonntag  zugesagt. „2012 bin ich in Düsseldorf meinen ersten Marathon gelaufen. Ich freue mich sehr, nach sieben Jahren nun wieder hier an der Startlinie zu stehen“, erklärte die 29 Jahre alte Berlinerin, die vor sieben Jahren an gleicher Stelle die Olympia-Qualifikation nur denkbar knapp verpasst hatte.

„Mit Dan Lorang habe ich einen neuen Trainer, mit dem SCC Berlin einen neuen Verein, mit Dieter Hogen einen neuen Mentor und Manager, und die größte Veränderung ist in mir selbst passiert“, sagte Hahner. Sie habe erkannt, dass immer mehr und immer schneller sie nicht an ihre Ziele bringen. „Kontinuität ist im Ausdauersport der Schlüssel für gute Leistungen. Das Hauptziel für das Frühjahr ist es, meinen Körper so in Balance zu bringen, dass ich langfristig belastbar und beschwerdefrei trainieren kann“, sagte die 29-Jährige. Nach dem Halbmarathon in Berlin sei der Düsseldorf Marathon ein weiterer wichtiger Schritt für sie, um wieder ein gutes Laufgefühl zu erhalten.  Distanz und Zeiten spielen erst ab Herbst für sie wieder eine Rolle, meinte die dreimalige Deutsche Vizemeisterin im Crosslauf.

Inklusive der Marathon-Einzelstarter sowie der Staffeln erwartet der Veranstalter rund 20 000 Teilnehmer in der City. Die Marathon-Teilnehmer  werden um 09:30 Uhr auf die Strecke geschickt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung