3 x Gold für Wasser Wanderer​ aus Düsseldorf bei Senioren-Titelkämpfen

Kanu-Seniorenmeisterschaften : Edelmetall für Wasser Wanderer

Bei den German Masters gibt es fünf Medaillen für Düsseldorf.

Bei den inoffiziellen Deutschen Meisterschaften der Senioren im Kanuslalom – den „German Masters“ – wurden die Kanuten der Wasser Wanderer Düsseldorf den Erwartungen vollkommen gerecht und holten dreimal eine Goldmedaille und zweimal Bronze. Einen Titel haben Sabine Schu, Elke Berg und Angelique Leonhard im Mannschaftswettbewerb der Damen herausgefahren. Mit einer ganz starken Gemeinschaftsleistung distanzierten sie das favorisierte Team der Renngemeinschaft NRW deutlich.

Einen ersten Platz  gab es auch für Markus Berg zusammen mit Andreas Leonhard und Sven Rottenberger im Teamwettbewerb der Herrenkajaks, die sich ebenfalls gegen starke Konkurrenz durchsetzen konnten. Und nochmals Gold erkämpfte sich die Zweierkanadiermannschaft Berg/Scheuß, Hübbers/Raumann und Rottenberger/Leonhard. Bronze sicherten sich Elke Berg im Kajakrennen der Seniorinnen C und Markus Berg bei den Senioren C im Kajak.

Für Klaus Köhler, der im Alter von  fast achtzig Jahren seinen allerletzten Wettkampf für die Wasser Wanderer bestritt, gab es eine große Abschiedszeremonie mit Laudatio der ehemaligen Olympioniken Rüdiger Hübbers (1992) und Jürgen Gerlach (1972).

Mehr von Westdeutsche Zeitung