Lkw quetscht Auto auf A46 ein - Schwer verletzte Fahrerin eingeklemmt

Unfall : Lkw schiebt Auto auf der A46 gegen Leitplanke - Schwer verletzte Fahrerin eingeklemmt

Bei einem schweren Unfall auf der A46 ist am Donnerstagnachmittag eine Frau in ihrem Auto eingeklemmt worden. Ein Lkw hatte das Fahrzeug gegen die Leitplanke geschoben.

Am Donnerstagnachmittag wurde eine Autofahrerin auf der A46 bei einem Unfall im Autobahnkreuz Düsseldorf-Süd schwer verletzt. Zeugen des Unfalls hatten die Rettungskräfte alarmiert.

Vor Ort wurde klar, dass ein Lastwagen ein Auto gegen eine Leitplanke geschoben hatte. Die Fahrerin des Autos wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die Rettungskräfte mussten vorher den Lkw aus dem Weg räumen, um dann die Frau mit schwerem Gerät aus ihrem Fahrzeug zu schneiden.

Während der Rettungsarbeiten waren zwei Fahrstreifen auf der A46 in Richtung Wuppertal gesperrt. Die Feuerwehr war etwa eine Stunde im Einsatz.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung