Rheinalleetunnel: LKW kracht gegen Tunneldecke

Rheinalleetunnel : LKW kracht gegen Tunneldecke

Der Fahrer hatte die Höhe seines Anhängers unterschätzt.

Am Montagmorgen, gegen 8 Uhr, kam es zu einem Unfall im Rheinalleetunnel. Ein LKW mit einem Anhänger, auf dem sich ein Bagger befand, wollte durch den Tunnel fahren. Der Fahrer unterschätzte die Höhe des Anhängers und touchierte die Tunneldecke, teilte die Polizei auf nachfrage mit.

Ein Fahrstreifen musste für den Zeitraum von einer Stunde gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer des LKWs bekam eine VErwarnung von der Polizei.

(jh)
Mehr von Westdeutsche Zeitung