Düsseldorf: Leiche bei Düsseldorf aus Rhein geborgen

Düsseldorf : Leiche bei Düsseldorf aus Rhein geborgen

Düsseldorf. Am Freitagmorgen hat die Feuerwehr mit Hilfe der Wasserschutzpolizei in Düsseldorf-Stockum eine Leiche aus dem Rhein geborgen. Unterhalb der Schnellenburg an der Rotterdamer Straße wurde die tote Person gegen 9.18 Uhr entdeckt.

Nach Angaben der Beamten handelt es sich um einen zwischen 20 und 50 Jahre alten, 1,85 Meter großen Mann mit ungeklärter Identität. Unter den aktuellen Vermisstenfällen entlang des Rheins ist die Person nicht aufgeführt, teilt die Polizei mit. Bislang gibt es wohl keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen. Zur näheren Untersuchung wird der Körper obduziert. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung