1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Kultur

Tonhallentag: 500 Schüler musizieren

Tonhallentag: 500 Schüler musizieren

Die Clara-Schumann-Musikschule feiert den Tonhallentag als Abschluss der Jubiläumsveranstaltungen zum 50. Geburtstag. Im "Instrumentenkarussell" in der Rotunde besteht die Gelegenheit Instrumente selbst zu erproben.

Düsseldorf. Am 20. Mai lädt die Clara-Schumann-Musikschule zum diesjährigen Tonhallentag, der den Abschluss der Jubiläumsveranstaltungen zum 50. Geburtstag darstellt. Nachdem sich in den beiden vorangegangenen Wochen des 3. Musikschulsommers bereits über 650 Schüler präsentierten, werden am Tonhallentag nochmals über 500 Schüler in den Veranstaltungen im Großen Saal, im Hentrich-Saal und in der Rotunde mitwirken.

Zum Abschluss des Tages stürmen fast 300 Kinder aus der musikalischen Grundstufe die Bühne des großen Saales und präsentieren "Clara live", musikalische Nachrichten aus vielen Düsseldorfer Stadtteilen.