1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Kultur

Tanzhaus: Hemmungslos hinter Masken feiern

Tanzhaus: Hemmungslos hinter Masken feiern

Im Stück „Feierabend! – Das Gegengift“ verwandelt sich der Zuschauer in einen Schauspieler – und umgekehrt.

<

p class="text">Düsseldorf. "Haben Sie Mut?" - auf diese Frage würden die meisten Menschen normalerweise mit "ja, natürlich" antworten. Doch am Donnerstagabend zögern die Tanzhausbesucher bei der Frage des maskierten Türstehers. Es ist einschüchternd, keine Gesichtszüge zu sehen. In dem Stück "Feierabend! - Das Gegengift" verwandeln sich Zuschauer in Schauspieler und umgekehrt, hier wird das Inszenierte zur Überraschung.

Gleich zu Anfang legen die Gäste tierische Masken an. Anonymität als Sicherheit; wer Schauspieler und wer Gast ist, bleibt vorerst verborgen. Die Mäuse, Pferde, Wölfe, Bären rotten sich hinter ihrem "Alphatier" zusammen und kreieren gemeinsam etwas Neues: Essen, ein Musikstück, einen Tanz. Die Bühne verwandelt sich in einen Aktionsraum.