1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Kultur

Schauspielhaus: Intendant Holm tritt aus gesundheitlichen Gründen ab

Schauspielhaus: Intendant Holm tritt aus gesundheitlichen Gründen ab

Düsseldorf. Der Intendant des Düsseldorfer Schauspielhauses, Staffan Valdemar Holm, gibt sein Amt nach gut einem Jahr ab. Holm werde das Haus aus gesundheitlichen Gründen mit sofortiger Wirkung verlassen.

Dies hat das Schauspielhaus am Donnerstag auf Nachfrage der WZ bestätigt. Ärzte hätten Holm zu dem Schritt geraten. Als Interimsintendant werde der kaufmännische Geschäftsführer Manfred Weber fungieren.

Der schwedische Theatermann hatte die Intendanz in Düsseldorf erst im Herbst vergangenen Jahres übernommen und wollte das Haus auf einen internationalen Kurs bringen. Er kämpfte in seiner ersten Spielzeit mit einer schwachen Auslastung des Hauses. Holm, der mehrere Jahre das Nationaltheater Dramaten in Stockholm leitete, war als Intendant in Düsseldorf auf Amelie Niermeyer gefolgt.