Sängerin Rebekka Bakken tritt im Düsseldorfer Capitol Theater auf

Kultur Kompakt : Rebekka Bakken kommt nach Düsseldorf

Die Sängerin aus Norwegen tritt im Capitol Theater auf.

Mit ihrer einzigartigen Stimme und ihrem persönlichen Songwriting hat sich Rebekka Bakken als außergewöhnliche Sängerin aus Norwegen eine treue Fangemeinde aufgebaut. Ihre Stimme bewegt sich von rauen, rauchigen Klängen bis zu klaren, hellen Tönen. Ihre Musik bedient sich an Einflüssen des Rock, Pop, Chanson, Jazz und der Folkmusik und reicht von intimen, minimalistischen Songs bis hin zu ausgedehnten, energischen Ausbrüchen.

Im Herbst 2018 erschien ihr achtes Studioalbum „Things You Leave Behind“, mit dem die selbstbewusste Norwegerin ein neues Kapitel in ihrer Karriere markiert. Nach ihrer Frühjahrstour bestreitet Bakken in diesem Herbst erneut eine Konzertreise durch Deutschland. Am 28. Oktober macht sie Halt in Düsseldorf. Bakken spielt im Club im Capitol Theater an der Erkrather Straße 30.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr,  Einlass: 19 Uhr. Tickets im Vorverkauf ab 32 Euro.

Mehr von Westdeutsche Zeitung