1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Kultur

Premiere: Duft der Liebe führt zur Kö

Premiere: Duft der Liebe führt zur Kö

Im Theater an der Kö läuten Claus Wilcke und Christiane Krüger den „Frühling im September“ ein.

Düsseldorf. Man könnte es durch die Blume sagen: Wenn ein junger Florist einer gestandenen Parfümentwicklerin den Kopf und die Nase verdreht, muss etwas in der Luft liegen. Man könnte es aber auch unverblümt zur Sprache bringen: Der "Frühling im September", den das Theater an der Kö im März ausruft, ist eine leicht-seichte Komödie. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Dass die Premierengäste dennoch begeistert waren, liegt an der Qualität der Schauspieler. Christiane Krüger strahlt in ihrer Rolle genauso viel Stolz wie Esprit aus - und hat die passende familiäre Unterstützung dabei.