1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Kultur

Kunstwerk: K21/Ständehaus: Stahlnetz eröffnet im Februar wieder

Kunstwerk : K21/Ständehaus: Stahlnetz eröffnet im Februar wieder

Düsseldorf Das spektakuläre Netz des Künstlers Tomás Saraceno unter der Glaskuppel des Düsseldorfer Ständehauses (K21) kann voraussichtlich Ende Februar wieder betreten werden. Die Konstruktion „in orbit“ - ein Renner bei schwindelfreien Besuchern - musste im Sommer nach drei Jahren abgebaut werden.

Das Kunstwerk werde mit neuen Materialien wiederhergestellt, teilte die Kunstsammlung NRW am Dienstag mit.

Seit Sommer 2013 hatten fast 150 000 Besucher die aufwendige Netzinstallation in 25 Meter Höhe bestiegen. Saraceno hatte 2500 Quadratmeter hochmoderner Sicherheitsnetze in drei Lagen ausgespannt, in denen riesige luftgefüllte PVC-Kugeln liegen. Die neue Version könne möglicherweise sogar fünf Jahre lang für Kletterer geöffnet bleiben, erklärte Kunstsammlungschefin Marion Ackermann. Die Kosten für die Erneuerung in sechsstelliger Höhe habe das Land zur Verfügung gestellt.(dpa)