Hoch dotierter Düsseldorfer Kunstpreis für Katharina Fritsch

Hoch dotierter Düsseldorfer Kunstpreis für Katharina Fritsch

Düsseldorf (dpa) - Der mit 55 000 Euro dotierte Kunstpreis der Stadt Düsseldorf geht 2014 an die Bildhauerin Katharina Fritsch.

Die 57-jährige Professorin an der Düsseldorfer Kunstakademie sei „eine der wichtigsten Bildhauerinnen der Gegenwart, die seit vielen Jahren internationale Aufmerksamkeit genießt“, teilte die Stadt Düsseldorf am Mittwoch mit. Zuletzt hatte Fritsch mit einem strahlend blauen Hahn auf dem Trafalgar Square in London Aufsehen erregt. Die fast fünf Meter hohe Plastik „Hahn“ thront derzeit auf dem vierten Sockel des berühmten Platzes. Die Preisverleihung ist im Frühjahr 2014 im Vorfeld der Quadriennale geplant.

Mehr von Westdeutsche Zeitung