1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Kultur

Kultur Kompakt: Heine, Ringelnatz und Co. mit Jörg Hilbert

Kultur Kompakt : Heine, Ringelnatz und Co. mit Jörg Hilbert

Ein Programm im Geiste der Rheinischen Humorverwaltung im Heine-Institut.

Die Rheinische Humorverwaltung – das ist eine Gruppe von Karikaturisten und Cartoonzeichnern, die im Rhein-Ruhr-Gebiet wohnen oder dort lange gelebt haben und sich freundschaftlich verbunden fühlen – ist mit ihren Karikaturen Teil der Sonderausstellung „175 Jahre ‚Deutschland – Ein Wintermärchen’“. Jene ist zurzeit im Heinrich-Heine-Institut (Bilker Straße 12-14) zu sehen.

Jörg Hilbert, bekannter Kinderbuchautor („Ritter Rost“) und Mitglied der Rheinischen Humorverwaltung, die 1988 gegründet wurde, ist am Mittwoch, 5. Februar, 19 Uhr zu Gast im Institut. Er wirft in seinem Programm „Heine, Ringelnatz und Co“ einen humorvollen Blick auf das Werk Heines und weiterer Dichter. Auch das „Wintermärchen“ soll an diesem Abend eine zentrale Rolle spielen. Als Bühnenpartner steht der Multi-Instrumentalist Dominik Schneider zur Seite, der musikalische Akzente setzen wird. Der Abend wird durch Maren Winterfeld moderiert. Der Eintritt kostet sechs Euro, ermäßigt drei Euro.

Anmeldung: Erforderlich unter Telefon 0211/8995571 oder per E-Mail anmeldungen-hhi@duesseldorf.de

duesseldorf.de/heineinstitut/

(red.)