Robert Schumann Hochschule: Galakonzert Düsseldorfer Professoren

Robert Schumann Hochschule : Galakonzert Düsseldorfer Professoren

Abend mit Lehrern der Schumann Hochschule.

Nicht jeder hervorragende Musiker ist auch ein guter Musikpädagoge und vice versa. Doch kann es ganz erhellend sein, Professoren einer Musikhochschule mal selbst in einem Konzert erleben zu können. Natürlich sind die meisten von ihnen ohnehin regelmäßig in dieser oder jener Form auf dieser oder jener Bühne zu erleben. Doch sie geballt an einem Abend spielen und singen zu hören, ist schon eine Seltenheit. Die Professorinnen und Professoren der Robert Schumann Hochschule stellten sich der Herausforderung, vor Kollegen, Schülern und schlussendlich der ganzen Stadt ihre musikalische Visitenkarte abzugeben. Und das nahezu durchweg mit großem Esprit, viel – vielleicht auch mal zu viel – Kraft und zügelloser Spielfreude, obzwar man davon nie zu viel haben kann. Launig, mit einem bunten Gala-Programm im Schumann-Saal, beleuchtete man viele Instrumentengattungen, schweifte von Mozart über Brahms bis hin zu Hindemith. Bei diesem Konzert – das erste seiner Art – wurde indes auch deutlich, dass die Hochschule nicht in jedem Fach die erste Garde bieten kann.

Aber so ist es nun mal und wer will schon in allem perfekt sein? laki.

(laki)