1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Kultur

Düsseldorfer Reden 2019 mit Dunja Hayali

Kultur Kompakt : Düsseldorfer Reden 2019 mit Dunja Hayali

Moderatorin kommt ins Schauspielhaus.

Den Abschluss der Reihe „Düsseldorfer Reden 2019“ am Schauspielhaus (Gustaf-Gründgens-Platz) bildet ein Vortrag der Journalistin und Fernsehmoderatorin Dunja Hayali am Sonntag, 2. Juni, um 11 Uhr.

Ihr Vortrag trägt den programmatischen Titel „zusammen — wachsen“. Sie wagt eine persönliche Analyse des aktuellen gesellschaftlichen „Ist-Zustands“ und damit einen ganz eigenen Blick auf unsere zukünftigen Möglichkeiten des Zusammenwachsens. Es entsteht der Eindruck, die Welt drehe sich immer schneller und die gesellschaftlichen Zentrifugalkräfte trieben auseinander, was eigentlich zusammenwachsen sollte. Aber ist das tatsächlich so? Und sind wir nur hilflose Beobachter*innen dieses Vorgangs? Oder können wir etwas dazu beitragen, dass das Verständnis füreinander, zwischenmenschlicher Respekt und ein gerechteres Miteinander möglich werden?

Dunja Hayali gehört zu den aktuell renommiertesten Journalistinnen der deutschen Medienlandschaft. Im ZDF moderierte sie jahrelang die „ZDF-heute-Nachrichten“ und steht sowohl beim „ZDF-Morgenmagazin“ als auch im Talkmagazin „Dunja Hayali“ vor der Kamera. Für ihre journalistischen Leistungen erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen, darunter 2016 die Goldene Kamera sowie jüngst das Bundesverdienstkreuz.

Restkarten an der Abendkasse. Weitere Informationen unter:

dhaus.de

(Red.)