Düsseldorfer Hip-Hop-Crew Antilopen Gang veröffentlicht neue Single

Hip-Hop : Antilopen Gang veröffentlicht neue Single

In „2013“ blickt die Düsseldorfer Hip-Hop-Crew auf ihr wichtigstes Jahr zurück. Nächstes Jahr erscheint das neue Album, dann soll eine große Tournee folgen.

„Das war 2013 / wie die Zeit vergeht / keine Nostalgie / wir haben zu viel Scheiß erlebt / 2013 begann ein zweites Leben / das kann uns keiner nehmen / es war so ein weiter Weg“ – bilanziert die Antilopen Gang in ihrer neuen Single „2013“. Es ist die erste Single aus dem neuen Album der Düsseldorfer Hip-Hop-Crew. Sie kann nun gestreamt und heruntergeladen werden, auch ein Musikvideo hat das Band-Trio um Danger Dan, Koljah und Panik Panzer produziert. Das neue Album „Abbruch Abbruch“ soll am 24. Januar 2020 erscheinen, ab 12. Februar 2020 will die Gang ihre Tour durch 19 Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz starten.

In ihrem Song erzählt die Antilopen Gang von ihrem schwierigsten und wichtigsten Jahr. 2013 nahm sich Bandmitglied Jakob Wich alias NMZS das Leben. Die bislang noch nicht allzu bekannte Band gelangte durch den Suizid auf einmal ins mediale Rampenlicht. Nach der „Schockstarre“ gingen Koljah, Panik Panzer und Danger Dan wieder auf die Bühne. Das Motto: „Alles für die Gang“. Dann der große Coup: Platten-Vertrag beim Toten-Hosen-Label JKP.

„Abbruch Abbruch“ ist das dritte Album der Antilopen Gang. Traditionsgemäß beginnt es mit „a“ – wie ihre beiden ersten Longplayer „Aversion“ (2014) und „Anarchie und Alltag“ (landete 2017 auf Platz eins der der Deutschen Musikcharts). Zwei Jahre lang haben die Rapper an ihrer Platte gearbeitet.

Der Tour-Vorverkauf läuft ab jetzt auf http://shop.antilopengang.de und bei den bekannten VVK-Stellen. Mehr Infos unter:

antilopengang.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung