Theater an der Kö Heiraten mit Hindernissen

Düsseldorf · In der Komödie „Das Brautkleid“ wird ein Traum in Weiß zum Streitobjekt zwischen zwei Paaren. Die Premiere im Theater an der Kö kam beim Publikum sehr gut an.

Judith Richter und Maximilian Laprell in einer Szene von „Das Brautkleid“.

Judith Richter und Maximilian Laprell in einer Szene von „Das Brautkleid“.

Foto: Alvise Predieri

Nicht nur der Reißverschluss der sündhaft teuren Traumrobe hat sich verhakt, als der Bräutigam ihn ungeschickt zu öffnen versucht und die junge Ehefrau mahnt: „Edles will edel behandelt werden.“ Schon bald kommt es im Theater an der Kö auch bei dem frisch vermählten Paar zu Verklemmungen, noch vor der sehnsüchtig erwarteten Hochzeitsnacht. Stürmisch küsst und kost Philip (Jan Sosniok) die grazile Juliane (Judith Richter) und schwärmt von ihren Schlüsselbeinen: „Der Wegweiser zum Glück.“