Alles ohne Strom: Die Toten Hosen veröffentlichen neues Album

Alles ohne Strom : Die Toten Hosen veröffentlichen neues Album

Das neue Akustikalbum der Düsseldorfer Band kann ab sofort vorbestellt werden. Im November folgt eine neue DVD.

Unter dem Titel „Alles ohne Strom“ veröffentlichen die Toten Hosen am 25. Oktober ein neues Akustikalbum auf CD, digital und als limitierte Schallplatte. Insgesamt 21 Lieder werden auf der neuen CD zu hören sein, die an zwei Abenden im Juli in der Düsseldorfer Tonhalle aufgenommen worden sind. Am 22. November folgt dann die dazu passende DVD, bzw. Blu-Ray mit insgesamt 31 Liedern. Unter dem Titel „Mit Pauken und Trompeten“ hatten die Toten Hosen an drei Abenden – zwei offizielle Konzerte, eine öffentliche Probe – „alte und neue Lieder ohne Strom“ präsentiert. Die Gitarren mussten ohne Verzerrer auskommen. Anstelle eines Schlagzeugs gab es unaufdringliche Percussion. „Dieses Projekt war für uns wieder ein großes Abenteuer und ein Versuch, unsere eigenen Lieder noch einmal neu zu entdecken. Außerdem war es eine Herausforderung, hierfür noch ein paar brandneue Stücke zu schreiben, die in letzter Minute fertiggeworden sind“, wird die Band auf ihrer Homepage zitiert. Dabei spielte die Band auch ungewöhnlichere Stücke. Zu den besonderen Liedern zählten vor allem Coverversionen: Die Hosen präsentierten die Rammstein-Ballade „Ohne dich“, Musik von den Foo Fighters und „Love is in the air“ von John Paul Young.

Bereits Ende August haben Die Toten Hosen ihren Film „Weil Du nur einmal lebst“ auf DVD und Blu-Ray-Disc herausgebracht. Die Dokumentation, die Anfang des Jahres in den Kinos gezeigt wurde, umfasst ein Porträt der Band, die von Regisseurin Cordula Kablitz-Post während der Konzerte ihrer „Laune der Natour“ durch Europa begleitet wurde.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung