1. NRW
  2. Düsseldorf
  3. Kultur

Antilopen Gang spielt Benefizkonzert für Frauenhäuser

Zakk : Antilopen Gang spielt Benefizkonzert für Frauenhäuser

Die Düsseldorf-Berliner Hip-Hop-Band Antilopen Gang spielt Anfang April ein besonderes Konzert im Zakk.

Die Antilopen Gang spielt am Sonntag, 5. April, ein Benefizkonzert im Zakk. Der Erlös aus dem Auftritt soll den beiden Düsseldorfer Frauenhäusern „Internationales Frauenhaus der AWO Düsseldorf“ und „Frauenhaus Düsseldorf“ zugutekommen. Die Band wolle diesen Anlaufstellen für Frauen in Notsituationen alle Einnahmen aus dem Kartenverkauf des Konzertes spenden, teilten die Musiker mit. Das Zakk hat sich dazu bereit erklärt, am Abend seine Örtlichkeiten mietfrei zur Verfügung zu stellen. Die Antilopen Gang dazu: „Für uns ist ein Hip-Hop-Konzert feministisch, oder es ist es nicht. Wir freuen uns auf die zahlreiche Unterstützung unseres Publikums für diesen wichtigen Zweck. Da wir bereits seit einigen Wochen mit unserem neuen Album auf Tour sind, werden wir in Düsseldorf in Bestform sein. Das wird ein ganz besonderer Abend im Zakk, einem für uns ohnehin besonderen Ort in einer für die Gang zentralen Stadt.“

Die Tickets sind seit Dienstag für jeweils 25 Euro auf der Homepage des Zakk erhältlich. Die Band wolle ein reguläres Antilopen-Konzert spielen. Das Vorprogramm soll in Kürze bekannt gegeben werden.

(Red)