147 541 Euro kommen bei Auktion der Aids-Hilfe Düsseldorf zusammen

Versteigerung : 147 541 Euro kommen bei Auktion der Aids-Hilfe Düsseldorf zusammen

Ein Prägedruck von Günther Uecker brachte allein 10 000 Euro.

Die Benefiz-Kunstauktion Heartwork in K21 ist stets ein gesellschaftliches Ereignis. Auch am Montag nahmen wieder 600 Gäste daran teil, darunter Künstler, Galeristen, Museumsleute und natürlich Sammler. Moderator Wolfram M. Kons motivierte die Gäste auf charmante Art, für den guten Zweck ihr Bestes zu geben. So erzielte Arno Verkade von Christie’s 133 800 Euro allein durch die Auktion. Rechnet man die Spenden an diesem Abend hinzu, so gehen 147 541,42 Euro an die Aids-Hilfe Düsseldorf. Das ist ein großer Erfolg. Damit sind  so bewährte Projekte wie die Jugendprävention und das Projekt „Frauen und ihre Familien“ auch für 2019 gesichert.

49 Arbeiten zeitgenössischer Künstler kamen unter den Hammer, zu Preisen ab 700 Euro. Beliebt war vor allem der Prägedruck „Doppelspirale“ von Günther Uecker, der den stolzen Preis von 10 000 Euro erzielte. Begehrt waren auch Werke von Jürgen Klauke, Jonathan Meese, Sabrina Fritsch und Dieter Nuhr.

Die Kunstfreunde dürfen sich bereits jetzt auf nächstes Jahr freuen. Die Kunstsammlung gab nämlich gleich nach der Auktion eine weitere Zusage bekannt. Danach findet die kommende Versteigerung des Fördervereins Heartwork am 9. Dezember 2019 in K 21 statt.