1. NRW
  2. Düsseldorf

Kraftwerk-Zusatzkonzerte ausverkauft

Kraftwerk-Zusatzkonzerte ausverkauft

Düsseldorf (dpa) - Auch die Zusatzkonzerte der legendären Band Kraftwerk sind ausverkauft. Die ab 16 Uhr unter www.kraftwerk.tickets.de vertriebenen Tickets waren innerhalb einer knappen Stunde vergriffen.

Am Samstag war die gesamte Konzertreihe der Elektro-Pioniere nach wenigen Minuten ausverkauft.

Fans der legendären Gruppe hatten sich danach enttäuscht gezeigt, weil sie keine Tickets mehr bekommen hatten. Am Montagabend hatte Kraftwerk über die Konzertagentur MCT zusätzlich zwei Mitternachtskonzerte am 18. und 19. Januar angekündigt. Die als Pionierin der elektronischen Musik weltweit gefeierte Band tritt erstmals seit 22 Jahren in ihrer Heimatstadt Düsseldorf auf.

Bei der Konzertreihe steht an jedem der acht Abende ein anderes Album der Band im Mittelpunkt. Das chronologische Klangkunst-Spektakel startet am 11. Januar mit dem Album „Autobahn“ von 1974 und endet mit „Tour de France (2003). Die Retrospektive des Gesamtwerks wird in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen aufgeführt.