1. NRW
  2. Düsseldorf

Kommentar: Konsequentes Vorgehen

Kommentar : Konsequentes Vorgehen

Es geht nicht um die Frage, ob ein Flaschenwurf auf einen Polizisten ausreicht, um die DNA von einem Verdächtigen zu speichern. Es geht darum, dass sich Hooligans über Gewalt definieren, sie tragen sie schon im Namen (übersetzt: Randalierer/Rowdy).

Kurzum: Wer Hooligan wird, will Wiederholungstäter werden. Dass die Polizei dieser Gruppe nun konsequenter auf den Leib rückt, ist höchste Zeit. Da dürfen die Ermittler in Zukunft ruhig noch deutlich mehr DNA-Proben in der Datenbank speichern.