1. NRW
  2. Düsseldorf

Kö-Bogen: Berater als Ankermieter

Kö-Bogen: Berater als Ankermieter

Boston Consulting Group zieht vom Stadttor in die City.

Düsseldorf. Für die Büroflächen in den Libeskind-Häusern am Kö-Bogen ist der Ankermieter gefunden. Am Freitag meldete der Projektentwickler „Die Developer“, dass 6700 Quadratmeter an die Boston Consulting Group vermietet werden. Die Unternehmensberatung gehört zu den größten weltweit und residiert in Düsseldorf derzeit im Stadttor. Künftig wird die Firma mit ihren 300 Mitarbeitern fast die ganze Fläche in einem der beiden Neubauten belegen (Nähe Kö). Marcel Abel vom Makler Jones Lang LaSalle hofft, dass die noch freien 6000 Quadratmeter Bürofläche auch bald vermietet sind.

Die Stadt betont derweil, dass die verschobene Ministerentscheidung zum geplanten Abriss des Tausendfüßlers den ganzen Zeitplan des zweiten Bauabschnitts in Frage stelle. Sprecherin Natalia Fedossenko: „Die Bauabschnitte sind genau aufeinander abgestimmt. Eine Verschiebung bedeutet, dass sich das gesamte Projekt verzögert.“ RS