1. NRW
  2. Düsseldorf

Kindermuseum gastiert im Düsseldorfer Hauptbahnhof

Kindermuseum gastiert im Düsseldorfer Hauptbahnhof

Explorado aus Duisburg besucht mit seiner Mitmach-Tour bis Sonntag die Landeshauptstadt.

Düsseldorf. Unter dem Motto „Natur pur“ bietet das Duisburger Kindermuseum „Explorado“ seit Dienstag kostenlose Mitmach-Aktionen im Hauptbahnhof an. Zwischen der Wartezeit auf den nächsten Zug haben Kinder an verschiedenen Stationen die Möglichkeit, ein Stück Natur zu erleben.

Neben einem Fühlkasten, in dem die Kinder testen können, wie sich Baumrinde oder Tannenzapfen anfühlen, gibt es auch einen Sinnespfad sowie zwei Riechblumen. In dem Holzmodell befinden sich Gegenstände aus der Natur, die die Kleinen mithilfe ihres Geruchsinns erraten müssen. Liegen sie richtig, bekommen sie einen Preis. Zusätzlich können Kinder am Samstag und Sonntag in Workshops ihr eigenes tragbares Biotop basteln.

Unterstützt werden Explorado-Mitarbeiter von der Düsseldorfer Bahnhofsmission, die zusätzlich ein Kinderschminken anbietet. Ein Höhepunkt dürfte sicherlich der Auftritt der Künstlergruppe „Pantao“ werden, die am Sonntag jeweils um 13.30 Uhr, 15 Uhr und 16.30 Uhr in der Empfangshalle des Hauptbahnhofs unterwegs sein wird.

Der Aktionsstand befindet sich noch bis Sonntag, 29. Juli, in der Nähe der Bahnhofsmission, zwischen Kinderlounge und der Miniatur-Eisenbahn. Öffnungszeiten: Unter der Woche von 14 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag von 13 bis 17.30 Uhr. lonn