Düsseldorf: Kein neuer Wochenmarkt für Düsseltal

Düsseldorf : Kein neuer Wochenmarkt für Düsseltal

Standort an Max-Planck-Straße ist nicht geeignet.

Düsseldorf. Die Bezirksvertretung 2 (Flingern, Düsseltal) hatte der Verwaltung den Auftrag gegeben, die Einrichtung eines Wochenmarktes im Bereich der Max-Planck-Straße zu prüfen. Das Ergebnis fällt jetzt recht eindeutig aus. Als neuer Marktstandort sei die Max-Planck-Straße nicht geeignet, heißt es in einer Informationsvorlage der Verwaltung.

Der Parkplatz vor dem Max-Planck-Institut sei zwar eine städtische Fläche. Doch die sei sogar in der Ferienzeit voll besetzt mit Fahrzeugen. Zudem sei das Umfeld des Platzes zu wenig belebt.

Diesbezüglich weißt die Verwaltung auf das Problem hin, dass Markthändler zunehmend Schwierigkeiten bei der Einstellung neuer Mitarbeiter haben. Viele scheuen deshalb davor zurück, Standplätze an neu eingerichteten Wochenmärkten zu beschicken, wenn nicht bereits ein belebtes Umfeld vorhanden ist. Ein angrenzendes Wohngebiet ohne belebtes Zentrum sei daher alleine nicht ausreichend.

Mehr von Westdeutsche Zeitung