1. NRW
  2. Düsseldorf

Kalkumer Schloßallee: Autofahrer in Düsseldorf bei Unfall schwer verletzt

Kalkumer Schloßallee : Autofahrer in Düsseldorf bei Unfall schwer verletzt

Ein Autofahrer ist am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall in Düsseldorf schwer verletzt worden. Zwei Autos waren zusammengeprallt.

Ein 58-Jähriger Autofahrer ist am 19. August bei einem Unfall auf der Kalkumer Schloßallee schwer verletzt worden. Zwei Autos waren kollidiert, teilte die Polizei mit.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wollte ein 22-jähriger Mann mit seinem Honda von einem Parkplatz nach links auf die Kalkumer Schloßallee in Richtung Kaiserswerth abzubiegen. Dabei übersah er offenbar den von rechts kommenden 58-jährigen Mann, der mit seinem Ford auf der Kalkumer Schloßallee in Richtung Kaiserwerth unterwegs war. Die Fahrzeuge prallten zusammen.

Der 58-Jährige wurde so schwer verletzt, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten. Die Beifahrerin des 22-Jährigen wurde leicht verletzt.