Junge bei Unfall in Vennhausen verletzt

Unfall : Vennhausen: Zehnjähriger Junge bei Verkehrsunfall verletzt

Am Donnerstagnachmittag stieß eine Autofahrerin auf der Straße Eller Kamp mit einem Schüler zusammen. Das Kind schleuderte über die Motorhaube auf die Straße und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Eine 67 Jahre alte Düsseldorferin war am Donnerstagnachmittag mit ihrem Auto auf der Straße Eller Kamp in Richtung Am Hackenbruch unterwegs. Auf Höhe der Chemnitzer Straße lief zu diesem Zeitpunkt ein zehnjähriger Junge über die Straße. Dabei soll er, nach Angabe anderer Passanten, nicht auf den Verkehr geachtet haben. Wie die Polizei mitteilte, bremste die Fahrerin zwar sofort ihren Wagen ab, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind schleuderte über die Motorhaube auf die Straße. Ein Rettungswagen brachte den Schüler in eine Klinik, wo er zur Beobachtung stationär aufgenommen wurde.

Mehr von Westdeutsche Zeitung