Vorfall in Gerresheim Junge bei Unfall in Düsseldorf schwer verletzt – Polizei sucht Autofahrerin

Düsseldorf · Bei einem Unfall in Düsseldorf ist ein zehn Jahre alter Junge schwer verletzt worden. Die Polizei sucht jetzt nach einer möglicherweise beteiligten Autofahrerin.

Junge bei Unfall in Düsseldorf schwer verletzt: Polizei sucht Autofahrerin​
Foto: dpa/Fabian Strauch

Bei einem Unfall in Düsseldorf-Gerresheim ist ein zehnjähriger Junge schwer verletzt worden. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht jetzt nach einer Autofahrerin, die ausgestiegen sei, kurz mit dem Jungen gesprochen habe, dann aber weitergefahren sei. Zu dem Vorfall kam es nach den Angaben am Mittwoch gegen 13.38 Uhr an der Gräulinger Straße. Der Junge sei beim Überqueren der Straße in Höhe Toni-Kryn-Wegs von dem Fahrzeug touchiert worden.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich „vermutlich“ um einen blauen VW Kleinwagen (älteres Modell) mit der Städtekennung "MK" (Märkischer Kreis) handeln. Die Fahrerin wurde laut Angaben der Polizei wie folgt beschrieben: „Sie ist etwa 60 bis 70 Jahre alt, etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß und hat graue, kurze Haare. Zur Unfallzeit trug sie eine Brille, einen blauen Pullover und eine schwarze Weste sowie eine blaue Jeans“.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0211-8700 an die Polizei zu wenden.

(wz)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort