Jugendturniervor dem Super-Cup

Jugendturniervor dem Super-Cup

U 19-Handballer der HSG dürfen im Dome vorspielen.

Nicht nur der Handball-Super-Cup feiert am 22. August Premiere im Rather Dome: Im Vorprogramm steigt ein Turnier mit vier männlichen A-Jugend-Mannschaften aus der Region aus. Ab 15.25 Uhr stehen sich der TSV Bayer Dormagen, der Bergische HC sowie die HSG Neuss/Düsseldorf und TuSEM Essen gegenüber. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld in Höhe von 5000 Euro.

Der Super Cup zum Saisonstart weckt in der Landeshauptstadt und im Umfeld große Begeisterung und findet auch in der Region und bei den dort verankerten Clubs Unterstützung. So unterstützen Bundesligist Bergischer HC und die Zweitligisten TuSEM Essen, TSV Bayer Dormagen und der HC Rhein Vikings das Handball-Highlight. Die Vereine sehen das Event als Initialzündung für mehr Spitzen- und Breitensporthandball in der Region.

So kam das Jugendturnier vor dem Topspiel zwischen dem Deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt und dem Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen zustande. Die beiden Halbfinalspiele werden unmittelbar nach Hallenöffnung um 15.15 Uhr angepfiffen. Um 15.25 Uhr stehen sich der TSV Bayer Dormagen und der Bergische HC gegenüber. Im zweiten Halbfinale trifft die HSG — die Jugendabteilung der Rhein Vikings — um 16.10 Uhr auf TuSEM Essen. MaHa