1. NRW
  2. Düsseldorf

Jacques Tilly für die Bürgerstiftung5966 Euro für das Kinderhilfezentrum

Jacques Tilly für die Bürgerstiftung5966 Euro für das Kinderhilfezentrum

Jacques Tilly für die Bürgerstiftung5966 Euro für das Kinderhilfezentrum

Rosenmontagswagenkünstler Jacques Tilly ist gemeinsam mit Campino,Pater Wolfgang und Michael Becker Botschafter von „Düsseldorf setzt ein Zeichen“. Um diese Aktion zu unterstützen, stellt Tilly der Bürgerstiftung ein 3D Modell eines Karnevals-Mottowagens aus dem Jahr 2016 zur Verfügung, es heißt „IS versus Jeck — das Nasenduell“ und zeigt zwei seiner bekanntesten Figuren. Bei diesem Modell handelt es sich um ein Unikat, das so nur ein einziges Mal produziert wurde. Nun wird es zugunsten von „Düsseldorf setzt ein Zeichen“ versteigert. Wer Interesse hat und mit bieten will, sendet sein Gebot per E-Mail an info@buergerstiftung-duesseldorf.de. Das Mindestgebot beträgt 300 Euro, der Meistbietende bekommt den Zuschlag. Der letzte Tag für die Abgabe eines Angebots ist der kommende Sonntag.

Beim 50. Prinzenpaarempfang in der Hausbrauerei „Schlüssel“ trafen sich elf Prinzenpaare und über 400 Gäste. Sie erlebten einen schönen Abend mit Persönlichkeiten aus dem Brauchtum, Stadt und Wirtschaft. Das Bühnenprogramm mit Stars wie Gottlieb Wendehals,Wind und Kokolores sorgte für viel Abwechslung. „Wie in jedem Jahr ist es uns eine große Freude, unsere Prinzenempfangs-Spende an ein karitatives Projekt aus Düsseldorf zu geben“, so Karl-Heinz Gatzweiler, Geschäftsführer der Hausbrauerei. „In diesem Jahr fiel unsere Wahl auf das Kinderhilfezentrum Düsseldorf auf der Eulerstraße. Dieses Engagement unterstützen wir gerne als Zeichen der Wertschätzung.“ Michael Riemer vom Kinderhilfezentrum freute sich über einen Scheck in Höhe von 5966 Euro.