1. NRW
  2. Düsseldorf

In Düsseldorf ist erneut ein Toter aus dem Rhein geborgen worden

Polizei : In Düsseldorf ist erneut ein Toter aus dem Rhein geborgen worden

Am Montagvormittag ist erneut ein Toter im Rhein entdeckt worden. Die Identität des Mannes ist bislang nicht erklärt.

Am Montagvormittag ist erneut ein Toter im Rhein entdeckt worden. Gegen 11 Uhr sahen Zeugen nahe Bockumer Straße, Am Damm einen leblosen Körper im Fluss treiben. Die Feuerwehr konnte die Person bergen, ein Notarzt allerdings nur noch den Tod feststellen.

Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen, und geht bislang nicht von einer Straftat aus. Personalien konnten nicht aufgefunden werden.

Beschreibung: Mittleres Alter, 1,70 Meter groß, männlich, schwarzes Haar (hinten länger, vorne Glatze). Bekleidet mit geblümter Oberbekleidung, dunkler Jeans und schwarzen Nike-Turnschuhen.

Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 11 der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211/8700.

Zuletzt war am Samstag ein Kölner in Höhe der Kniebrücke tot aus dem Rhein geborgen worden.