Pflege-Ausbildung in Düsseldorf In diesem Heim leiten Azubis einen ganzen Wohnbereich

Düsseldorf · Eine Woche lang leiten Pflegefachmänner und -frauen im dritten Ausbildungsjahr einen kompletten Wohnbereich im Altenheim St. Antonius in Hassels. Die neue Führungsrolle ist für das Team herausfordernd.

Nadine Straßburg (v.l.) und Laura Pohl sind im dritten Ausbildungsjahr. Im Altenheim in Hassels leiten sie nun eine Woche lang selbstständig einen Wohnbereich. Praxisanleiterin Irina Horn gibt Tipps.

Nadine Straßburg (v.l.) und Laura Pohl sind im dritten Ausbildungsjahr. Im Altenheim in Hassels leiten sie nun eine Woche lang selbstständig einen Wohnbereich. Praxisanleiterin Irina Horn gibt Tipps.

Foto: Hans-Juergen Bauer (hjba)

Irina Horn hält sich zurück. Normalerweise ist die Wohnbereichsleiterin und Praxisanleiterin im St. Antonius Altenheim in ihrem Arbeitsalltag mit sehr vielen Dingen beschäftigt. Doch eine Woche lang sind jetzt die Auszubildenden am Ruder. Als künftige Pflegefachfrauen haben Laura Pohl und Nadine Straßburg, die im dritten Ausbildungsjahr sind, die Leitungsfunktionen für den Wohnbereich auf einer Etage übernommen. „Es geht morgens los mit der Schichteinteilung und wer welche Bewohner versorgt, dann stehen das Vorbereiten der Medikamente und der Pflege auf dem Programm“, sagt Nadine Straßburg.