1. NRW
  2. Düsseldorf

Illegales Glücksspiel? Ordnungsamt und Polizei räumen Café in Düsseldorf

75000 Euro beschlagnahmt : Illegales Glücksspiel? Café geräumt

Ordnungsamt und Polizei haben ein Café geräumt.

Der städtische Ordnungs- und Servicedienst (OSD) hat am Dienstag zusammen mit der Polizei ein Café an der Scheurenstraße aufgrund eines Hinweises auf einen Verstoß gegen die coronabedingte Betriebsuntersagung überprüft. Im Zuge der Überprüfung wurden „drei einsatzbereite Glücksspielgeräte und rund 75000 Euro Bargeld mit Verdacht auf illegales Glücksspiel“ sichergestellt, teilte die Stadt mit. Der Betrieb wurde geräumt und geschlossen. Darüber hinaus hat der OSD am Dienstag mehrere Ansammlungen von Menschen aufgelöst. Unter anderem an der Freitreppe am Burgplatz (200 Menschen) und eine Abitur-Feier in Gerresheim (50 Teilnehmer).