1. NRW
  2. Düsseldorf

Hotel wird bei Kneipentour in Pempelfort zur Bühne

Hotel wird bei Kneipentour in Pempelfort zur Bühne

Am 5. Mai startet die Kneipennacht mit Musik rund um die Nordstraße in Pempelfort. Ein Künstler hat einen besonderen Ort für sich entdeckt.

Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen — die Zeit für Freizeit im Freien hat begonnen. Rund um die Nordstraße gibt es am 5. Mai die Gelegenheit, die Kneipenkultur Pempelforts hautnah zu erkunden. Die Kneipentour im Düsseldorfer Norden bietet inzwischen zum vierten Mal ein vielseitiges Musikprogramm, wobei jede der elf Locations mit individuellen Künstlern für viel Abwechslung sorgt.

Das Hotel Indigo macht dabei auch mit. Das Adress Kitchen & Bar verwandelt sich für die musikalische Wandernacht ab 18 Uhr in eine Bühne für Solokünstler Rob Sure. Seine eindrucksvolle Stimme verleiht Klassikern aus der Popmusik einen vollkommen neuen Klang, der durch den Verzicht auf elektronisch verstärkte Instrumente besonders hervortritt. Für die harmonisch-rhythmische Begleitung setzt Rob Sure auf den perkussiven Drive seiner Akustik-Gitarre in Verbindung mit der Blues-Harp, Foot-Stomp oder Live-Loops.

Die Kneipentour Nordstraße lädt zur musikalischen Entdeckung der nördlichen Innenstadt Düsseldorfs ein. Der einmalig gezahlte Eintritt von neun Euro gilt für alle elf teilnehmenden Locations und ihre Konzerte. Zusätzlich wird ein Shuttlebus (ebenfalls mit Band) bereitgestellt, der die Besucher ab 18 Uhr etwa alle 30 Minuten von einer Kneipe zur nächsten bringt.