1. NRW
  2. Düsseldorf

Heroin in der Unterhose versteckt - Dealer auf frischer Tat ertappt

Heroin in der Unterhose versteckt - Dealer auf frischer Tat ertappt

Düsseldorf. Zwei Drogenhändler gingen den Ermittlern des Rauschgiftkommissariates am Montag in Oberblik ins Netz. Dabei wurden größere Mengen Heroin sowie "erwirtschaftetes" Geld sichergestellt.

Die beiden Dealer im Alter von 25 und 26 Jahren wurden bei einer Observation in Bahnhofsnähe auf frischer Tat ertappt. Dabei waren sie arbeitsteilig vorgegangen: Während der 26-Jährige für die Abwicklung der Geschäfte zuständig war, hatte der Jüngere die Ware in seiner Bekleidung deponiert. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten unteranderem 300 Gramm Heroin in der Unterhose des 25-Jährigen.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde auch die Adresse der beiden unter die Lupe genommen. Dort fand die Polizei weitere 570 Gramm Heroin sowie mehrere Tausend Euro Bargeld. Gegen die beiden Männer wurde ein Haftbefehl wegen des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen erlassen.