Heerdt: Polizei sucht Tankstellenräuber

Heerdt: Polizei sucht Tankstellenräuber

Düsseldorf. Die Polizei sucht mit Bildern einer Überwachungskamera nach einem Räuber, der am Dienstagabend die Kassierein einer Tankstelle in Heerdt mit einer Pistole bedroht hat.

Der Unbekannte betrat den Verkaufsraum an der Burgunderstraße gegen 21.15 Uhr und forderte mit vorgehaltener Schusswaffe von der Kassiererin das Wechselgeld aus der Kasse. Er flüchtete mit mehr als 100 Euro in unbekannte Richtung.

Der zur Tatzeit unmaskierte Täter ist etwa 20 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank. Er hat dunkle Haare, dunkle Augen und war ganz in Schwarz gekleidet.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0211-8700 entgegen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung