1. NRW
  2. Düsseldorf

Guide Michelin - Restaurant Schiffchen in Düsseldorf verliert einen Stern

Gastronomie : Guide Michelin - Restaurant Schiffchen in Düsseldorf verliert einen Stern

Der neue Guide Michelin wurde am Dienstag vorgestellt. Unter anderem verliert das Düsseldorfer „Schiffchen“ einen Stern. Freuen dürfen sich indes zehn Edel-Lokale über eine Auszeichnung des Gourmetführers.

Sternekoch Jean-Claude Bourgueil hat einen Michelin-Stern verloren: „Was soll ich sagen. Ich kann nichts dagegen machen. Wir werden weiter kochen wie bisher.“

Am Dienstag wurde die neue Ausgabe des Restaurant-Führers „Guide Michelin“ vorgestellt – zehn Edel-Lokale in Düsseldorf wurden mit einem Stern bedacht. Bourgueils Restaurant, das jetzt „Im Schiffchen by Enzo“ heißt, darf sich fortan auch nur noch mit einem statt zwei Sternen schmücken. „Ich bin jetzt 70 und habe mein ganzes Leben lang gekocht. Irgendwann lässt die Kraft halt nach.“  Ans Aufhören denkt der Patron indes nicht: „Mir macht das Kochen immer noch Spaß. Allerdings bin ich froh, dass ich mein Lokal verkleinert habe. Nun habe ich nur noch eine Speisekarte und Platz für 40 Gäste statt zuvor 80.“

Im vergangenen Jahr hatte der Vollblutkoch sein Haus umgebaut. Die Räumlichkeiten in der ersten Etage stehen nun nur noch für Veranstaltungen zur Verfügung, im Erdgeschoss startete er sein neues Konzept „Im Schiffchen by Enzo“.

 Enttäuscht vom neuen Guide Michelin ist auch Yoshizumi Nagaya. Der Avantgardist der japanischen Küche hat mit seinem Restaurant Nagaya wieder nur einen Stern erringen können: „Es ist gar nicht so einfach, den zweiten Stern zu bekommen, das habe ich jetzt wieder feststellen müssen“, sagte er Dienstagabend. Der kulinarische Freigeist ist  hartnäckig und will weiter kämpfen: „Vielleicht gelingt es mir ja im kommenden Jahr!“.

Zu den zehn ausgezeichneten Lokalen gehören neben den beiden genannten noch Agata´s, Dr.Kosch, Fritz´s Frau Franzi, Nenio, Berens am Kai, Le Flair, Tafelspitz 1876 und Yoshi by Nagaya.

Auch Agata Reul vom Agata´s liebäugelt mittelfristig mit einem zweiten Stern: „Wir wollen uns weiterentwickeln. Vielleicht reicht es irgendwann für einen zweiten Stern, aber wir kochen in erster Linie für unsere Gäste und ohne sie wären wir nicht dort, wo wir heute sind!“.

 Für Sterne-Koch Volker Drkosch vom Dr.Kosch ist ein zweiter Stern keine Option: „Wir wollen unser Niveau mit einem Stern halten.“ Auch wirtschaftlich gesehen sei ein zweiter Stern für einen Selbstständigen eine große Herausforderung, der er sich nicht stellen wolle.

Restaurants des Guide Michelin

Guide Michelin

(mase)