1. NRW
  2. Düsseldorf

Großeinsatz der Feuerwehr: Öltank brennt im ehemaligen Nirosta-Werk in Benrath

Großeinsatz der Feuerwehr: Öltank brennt im ehemaligen Nirosta-Werk in Benrath

Düsseldorf. Im Keller des ehemaligen Outokumpu-Nirosta-Werks ist am frühen Donnerstagnachmittag ein Öltank in Brand geraten. Starke Rauchentwicklung und ein unangenehmer Geruch waren die Folge.

Die Feuerwehr war bis zum späten Abend mit einem Großaufgebot auf der Hildener Straße vor Ort. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand.

Das Feuer hatte sich bei Abrucharbeiten entzündet. Mitarbeiter in der stillgelegten Industrieanlage hatten bereits versucht, das Feuer zu löschen, mussten aber wegen der Brandentwicklung ihre Versuche aufgeben und alarmierten gegen 13.00 Uhr die Feuerwehr.

Mit Schaumlöschrohren und unter Atemschutz wurde der Brand in dem Keller bekämpft, teilte die Feuerwehr mit. Der Einsatz sei durch die weiten Wege zum Brandherd und die starke Rauchentwicklung sehr aufwendig gewesen.

Wegen der Geruchsentwicklung und Rauchausbreitung kontrollierte die Feuerwehr laufend mit Messfahrzeuge die Umgebung, um eine Gefährdung für die Bevölkerung auszuschließen. Gefahr habe aber zu keiner Zeit bestanden, teilte die Feuerwehr mit. Wegen der Geruchsbelästigung sollten Fenster und Türen geschlossen werden.

Am späten Abend meldete dann die Feuerwehr, dass das Feuer unter Kontrolle sei. Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten würden bis Mitternacht dauern. red