Meinung: Größer ja, teurer nein

Meinung: Größer ja, teurer nein

Dass die Eisbahn nicht so mickrig klein bleiben darf, wie dieses Jahr, muss man nicht diskutieren. Und auch für ihre Rückkehr an die Kö spricht viel. Weniger wichtig ist da die Betreiberfrage.

Titus Jacobs hat natürlich kein Dauerabo auf den Winterzauber, dass er sich jedoch nicht gerade freut, wenn ihn mit dem DEG-Amateurverein nun sein langjähriger Partner ausbooten will, ist nachvollziehbar. In Wahrheit sagt sowieso Oscar Bruch, was gespielt wird. Also: Die Eisbahn richtig groß zu machen, ist richtig. Aber sie darf nicht kö-adäquat auf Schickimicki getrimmt werden. Vor allem nicht bei den Preisen.